Der Runtflugplan: so geht's

Der Flugplan von Runtflug liegt als elektronischer Kalender vor.

Er lässt sich in Outlook, iPhones, iPads und alle anderen iCal-fähigen Kalendersysteme integrieren.

 

 

Microsoft Outlook 2013

Firefox oder anderen Browser starten und www.runtflug.de aufrufen.

Auf "abonnieren" klicken. Es erscheint folgender Dialog.

"Öffnen mit Microsoft Outlook (Standard)" oder ähnlich auswählen.

In Outlook wird der Kalender automatisch integriert. Man findet ihn unter "Andere Kalender". Durch Aktivieren des Hakens vor dem Kalender wird er in der Kalenderansicht angezeigt.

 

 

iPhone / iPad

Safari öffnen, www.runtflug.de aufrufen.

Auf "abonnieren" drücken und ein paar Sekunden gedrückt halten.

Es erscheint das folgende Kontextmenü.

"Kopieren" auswählen.

Über das Hauptmenü zu den "Einstellungen" wechseln.

Dort "Mail, Kontakte, Kalender" auswählen.

"Account hinzufügen" auswählen

"Andere" auswählen.

"Kalenderabo hinzufügen" auswählen.

Auf die Eingabebox "Server" klicken. Ein paar Sekunden gedrückt halten.

Es erscheint ein Kontextmenü. "Einsetzen" auswählen.

Die vorhin kopierte Kalender-Adresse wird in das Feld hineinkopiert.

"Weiter" auswählen.

"Sichern" auswählen.

Sicherstellen, dass auf der folgenden Seite der Haken vor "Runtflugplan" gesetzt ist.

Sonst einmal auf den Kalendereintrag klicken, damit wird der Haken aktiviert.

"Fertig" auswählen.

Fertig. Die Runtflüge erscheinen im Kalender.

 

 

MacOS

Pro-Tipp von Mac-Experte T. aus HH: